Trampolinspringen - 4x Gold für die Aktiven des WAT-Brigittenau in Salzburg!

Am Samstag, den 7. Dezember 2013 fanden die offenen Salzburger Landesmeisterschaften statt. Aktive aus 5 Bundesländern nahmen daran teil - dabei auch 6 Nachwuchs-Trampolinspringer des WAT-Brigittenau. Obwohl einige unserer besten Aktiven aufgrund der schon recht langen Herbst-Wettkampfsaison diese anstrengende Reise nach Salzburg nicht mitmachten, gab es 4 Klassensiege und einen dritten Platz!

In der Kinderklasse bis 10 Jahre wurde Clara PETSCHEL mit den besten Haltungsnoten von den 8 Mädchen dieser Klasse gute Dritte! - für einen Platz 'ganz oben' fehlt noch eine höhere Schwierigkeit in ihren Kürübungen. Diese hohen Schwierigkeitsgrad mit zahlreichen Salti in seinen Kürserien hatte der österreichische Kindermeister Marius PAZOUR und gewann bei den Buben mit über 16 Punkten Vorsprung!

Bei den Schülerinnen bis 14 Jahren hatte Sabrina HOREJS (11 Jahre) bei ihrer ersten Kür etwas Pech und berührte beim zweiten Sprung die Sicherheitsmatte - mit diesem Übungsabbruch war ein Podestplatz außer Reichweite und sie belegte am Ende nur den vierten Platz. Dafür lief es für Sebastian NEUWIRTH umso besser - im spannenden Wettkampf mit zwei Jugend-WM-Startern schaffte er mit sehenswerten Kürserien mit jeweils 7 Doppelsalti und den besten Haltungsnoten die zweithöchste Punktezahl des Tages und gewann mit knapp 7 Punkten vor dem Lokalmatador Thomas Engl!

Auch in der Juniorenklasse war der WAT-Brigittenau ganz vorne: Rebecca FILIPSKY gewann bei den jungen Damen bis 17 Jahren und Niklas FRÖSCHL erreichte mit den schwierigsten Kürserien - mit einem 3-fach-Salto und 7 Doppelsalti mit bis zu 2 Schrauben - sowie der Tageshöchnote den Sieg bei den Junioren!

Herzliche Gratulation unseren jungen Aktiven, die auch beim letzten nationalen Trampolinwettkampf in diesem Jahr die Vormachtsstellung des WAT-Brigittenau unter Beweis stellen konnten. Großer DANK gilt dem gesamten Trainerteam des WAT-Brigittenau unter der Leitung von Jacqueline REINER für die ausgezeichnete Trainingsarbeit in den letzten Jahren, das diese Erfolgsserie erst möglich machte!

Dank an alle, die dazu beigetragen haben!

Neuen Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
    _                ____       ____      __                                        
/' \ /'___\ /'___\ /\ \
/\_, \ _ __ /\ \__/ /\ \__/ \ \ \___ __ __ _____ __
\/_/\ \ /\`'__\ \ \ _``\ \ \ _``\ \ \ _ `\ /\ \/\ \ /\ '__`\ /'__`\
\ \ \ \ \ \/ \ \ \L\ \ \ \ \L\ \ \ \ \ \ \ \ \ \_\ \ \ \ \L\ \ /\ __/
\ \_\ \ \_\ \ \____/ \ \____/ \ \_\ \_\ \/`____ \ \ \ ,__/ \ \____\
\/_/ \/_/ \/___/ \/___/ \/_/\/_/ `/___/> \ \ \ \/ \/____/
/\___/ \ \_\
\/__/ \/_/
Enter the code depicted in ASCII art style.