Trampolinspringen - 4x Gold, 4x Silber und 2x Bronze in Steyr!

Am 9. November fanden die 18. offenen Stadtmeisterschaften von Steyr statt!
Es starteten 40 Aktive aus 4 Bundesländern - 11 Aktive vom WAT-Brigittenau traten in 6 Wettkampfklassen an - 4 Klassen konnten sie gewinnen, dazu noch 4x Silber und 2x Bronze!  

Unsere Erfolgsbilanz:

Schülerinnenklasse (bis 14 Jahre):

4. Susanne THEN
5. Magdalena HANNISCH
6. Vanessa MORTINGER
9. Laura PROMMER (als eine der jüngsten von 14 Mädchen)

Schülerklasse:

1. Leon FÜRSCHUSS,
2. Ilya MICHAUD

Juniorinnenklasse (bis 18 Jahre):

1. Miriam BÄUERL,
2. Celine RENNER

Allgemeine Klasse Damen - Elite:

2. Birgit GERSTENMAYER

Allgemeine Klasse Herren - Elite:

1. Benny WIZANI  +),
2. Niklas FRÖSCHL

+) Benny erreichte mit 58,280 Punkten die Höchstnote einer Kürserie und mit 162,435 Punkten auch die Tages-Höchstgesamtwertung!

Synchronspringen - Damen:

1. Miriam BÄUERL / Magdalena HANNISCH,
3. Susanne THEN / Vanessa MORTINGER

Synchronspringen - Herren:

3. Benny WIZANI / Niklas FRÖSCHL,
4. Leon FÜRSCHUSS / Ilya MICHAUD

GRATULATION unseren erfolgreichen Aktiven und DANK an unser Trainerteam - vorallem Miriam HERRNSTEIN für die Betreuung bei diesem Wettkampf - sowie Rebecca FILIPSKY als Wettkampfleiterin!

Im Anhang einige Foto der erfolgreichen Aktiven vom WAT-Brigittenau von M. Herrnstein.

Neuen Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
  ______      ________                                                  __     
/\ ___\ /\_____ \ __ /\ \
\ \ \__/ \/___//'/' __ __ ___ /\_\ ____ _ __ \_\ \
\ \___``\ /' /' /\ \/\ \ /' _ `\ \/\ \ /\_ ,`\ /\`'__\ /'_` \
\/\ \L\ \ /' /' \ \ \_/ | /\ \/\ \ \ \ \ \/_/ /_ \ \ \/ /\ \L\ \
\ \____/ /\_/ \ \___/ \ \_\ \_\ \ \_\ /\____\ \ \_\ \ \___,_\
\/___/ \// \/__/ \/_/\/_/ \/_/ \/____/ \/_/ \/__,_ /

Enter the code depicted in ASCII art style.