Spielberichte 95ers Bundesliga & Nationalliga 29.4.2012

Vienna 95ers - Mad Dogs Wiener Neustadt

Endstand: 15:11

Vienna 95ers - Tigers Stegersbach

Endstand: 8:8

Nächster Spieltag:

6. Mai 2012 Altenberg
14:15 vs. Irish Moose
16:30 vs. Red Dragons Altenberg


Vienna 95ers II - Vienna Hawks

Endstand: 0:4

Vienna 95ers II - Red Dragons Altenberg II

Endstand: 2:8

Nächster Spieltag:

6. Mai 2012 Hopsagasse
12 Uhr vs. Lunatic Hockey Team
16 Uhr vs. Tigers Stegersbach II


Vienna 95ers - Mad Dogs Wiener Neustadt

An diesem frühsommerlichen Mittag traten die personell leicht veränderten Vienna 95ers (zusätzlich Martin Zinke und Michael Hrouda) gegen die stark verjüngten Spieler aus Wiener Neustadt an. Trotz der fast 30 Grad enstand ein schnelles und chancenreiches Spiel auf beiden Seiten. Durch verschiedener Unkonzentriertheiten kamen die Wiener Neustädter zu einigen Powerplay Chancen. Diese wurden aber allesamt vom wieder stark haltenden Goalie der Wiener, Patrik Olsak verhindert. Auch Jungvater Michael Hrouda (nochmal herzliche Glückwünsche) trug sich in die Scorerliste ein und so endete die erste Hälfte dem Spielverlauf folgend, mit einer knappen 7:6 Führung für die Vienna 95ers.
In der 2 Hälfte zeigte die erste Linie um Kubeczka, Staribacher, Rosenauer und Zinke auf warum sie zur stärksten Offensivformation der Liga zählen: Durch 5 Tore in 4 Minuten erspielten sich die Vienna 95ers eine komfortable Führung, die schlussendlich zu einem ungefährdeten 15:11 Erfolg reichte.

Endstand: 15:11

Vienna 95ers - Tigers Stegersbach

Auch im zweiten Match des heutigen heißen Inlineskaterhockey-Nachmittags sollte sich ein spannendes Duell entwickeln. Erst schien der Spielverlauf auf einen Stegersbach-Sieg hinzudeuten. Stellungsfehler in der Defensive führten zu einer klaren Führung der Tigers und die Vienna 95ers mussten zu Beginn der 2. Hälfte einen 3:6 Rückstand aufholen. Nach einem kurzen Besinnen auf die eigenen Stärken konnte viel Druck erzeugt werden und der Ausgleich lag in der Luft. Kubeczka sorgte in der 24. Minute für den vielbejubelten kurzfristigen Ausgleich. Durch ein Unterzahlspiel kamen die Tigers 5 Minuten vor Ende der Spielzeit wieder zur Führung. Doch der Routinier Martin Zinke beantwortet dies mit dem wiederholten Ausgleich zum 8:8 nur 30 Sekunden danach. In der letzten Spielminute packte Olsak, der Goalie der Wiener seinen besten Saves aus und hielt das Unentschieden fest. Endstand 8:8 und eine faire Teilung der Punkte.

Endstand: 8:8

Vienna 95ers II - Vienna Hawks

Gegen die Hawks aus Stockerau ging man motiviert und siegesgewiss in das erste Match an diesem sehr heißen Spieltag. Doch nach einer (leider) sehr ausgeglichenen 1. Hälfte ging man mit einem 0:1 Rückstand in die dringend notwendige Pause. Leider konnten wir an diesem Tag nicht unsere gewohnte Leistung abrufen und hatten mit der Hitze sehr zu kämpfen. Das Team wirkte müde und war dadurch immer einen Schritt hinter zurück. Die Hawks waren in allen Belangen cleverer und wollten den Sieg deutlich mehr als wir. So kamen sie zu einem verdienten und für uns schmerzvollen 4:0 Sieg.

Endstand: 0:4

Vienna 95ers II - Red Dragons Altenberg II

Nach der unerwarteten Niederlage im ersten Spiel bemühten wir uns um Wiedergutmachung. Die Dragons gewannen ihr Spiel gegen die Hawks mit 7:1 und wollten als Heimteam einen weiteren einspielen. Doch auch in diesem Spiel gab es für uns in Summe nichts zu holen. Individuelle Fehler, Ungenauigkeiten beim Stellungsspiel und falsche Entscheidungen zur falschen Zeit wechselten sich mit einigen Schiedsrichterfehlentscheidungen ab. Wir verloren auch dieses Spiel in der Höhe verdient und haben damit noch einen weiten, steinigen Weg zu einem konkurrenzfähigen Nationalligateam vor uns.

Endstand: 2:8

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
                       ___               __       ______      __                 
/'___\ /'_ `\ /\ ___\ /\ \
___ __ _ /\ \__/ ____ /\ \L\ \ \ \ \__/ \ \ \____ __
/' _ `\ /\ \/'\ \ \ ,__\ /',__\ \/_> _ <_ \ \___``\ \ \ '__`\ /'__`\
/\ \/\ \ \/> </ \ \ \_/ /\__, `\ /\ \L\ \ \/\ \L\ \ \ \ \L\ \ /\ __/
\ \_\ \_\ /\_/\_\ \ \_\ \/\____/ \ \____/ \ \____/ \ \_,__/ \ \____\
\/_/\/_/ \//\/_/ \/_/ \/___/ \/___/ \/___/ \/___/ \/____/

Enter the code depicted in ASCII art style.