DER WAT-BRGITTENAU - SPORTSTAR 2011

Bei der Wahl zu den Sportstars 2011 belegte der WAT - BRIGITTENAU in der Kategorie „Wiener Verein mit gelebter Integration“ mit dem Projekt „Kilo-Purzel-Kids“ den 1. Platz. Beim Fest der Wiener Sportstars 2011, zu dem Bürgermeister Dr. Michael Häupl und der Sportstadtrat Christian Oxonitsch in den Arkadenhof des Wiener Rathauses eingeladen hat, wurde der Preis an den WAT-Brigittenau übergeben.

Kilo-Purzel-Kids“ ist ein Projekt um Kindern mit Übergewicht (ca 20 % der österreichischen Kinder sind davon betroffen) zu helfen Gewicht abzubauen aber sie auch zu mehr Bewegung und zu regelmäßiger Sportausübung zu animieren.

Übergewichtige Kinder sind in ihren Bewegungen meist ungeschickt, sie können mit den „normalgewichtigen“ Kindern nicht mithalten. Sie schämen sich und so dreht sich die Spirale immer weiter.

Bei einem Pilotprojekt, mit Unterstützung der WIG und der Brigittenauer Bezirksvertretung, kann das Betreuungsteam wertvolle Erfahrungen sammeln.

Durch das spezielle Training und mit der Begleitung einer Diätologin – um auch die Essgewohnheiten zu verändern – wird die Bewegungskompetenz und die Mobilität

stark verbessert und den Kindern damit auch die Möglichkeit gegeben am „normalen“ Sportbetrieb teilzunehmen. Sie werden damit in den Sportbetrieb integriert, sind keine Außenseiter und erleben ein neues Selbstwertgefühl.

Eine neuer Ganzjahreskurs startet Anfang Oktober.