Trampolinspringen - ASKÖ WAT - Meisterschaften 2018 + Einladung 56. Kinderwettkampf

Am Sonntag, den 25. November 2018 wurden in der Sporthalle Brigittenau die offen ausgeschriebenen  31. ASKÖ WAT - Landesmeisterschaften ausgetragen. Über 40 Aktive von fünf Vereinen waren gemeldet, allein vom WAT-Brigittenau waren 24 Teilnehmer/innen an Start!  

Bei recht großem Publikumsinteresse gab es viele tolle Sprungserien mit zahlreichen Doppelsalti und auch mehreren dreifach-Salti zu bestaunen. Dies vorallem von den Aktiven des WAT-Brigittenau, die 3 Klassensiege und mehrere Podestplätze erreichen konnten! - unsere Klassensieger: es gewannen Marius PAZOUR und Miriam BÄUERL (Juniorenklassen) sowie Benny WIZANI, der erstmal in der Eliteklasse startete. Dritter wurde Synchron-Staatsmeister Sebastian NEUWIRTH vor Einzel-Staatsmeister Niklas FRÖSCHL!

Dabei hätte das erfreuliche Ergebnis für den WAT-Brigittenau noch besser sein können: in der Schülerklasse konnten aus gesundheitlichen Gründen Luis SCHÖBERL und Leon FÜRSCHUSS leider nicht teilnehmen. Unser Schülermeister Xaver WICK hatte bei seiner Pflichtübung wenig Glück und belegte trotz zwei guter Kürserien mit Doppelsalti diesmal nur den 7. Platz. In der Kinderklasse belegte Simon HAMP den 2. Platz!

Recht erfreulich war auch das beachtlich große Starterfeld mit 6 Damen. Es gewann Sara HEKELE (Salzburg), die 2017 noch beim WAT-Brigittenau trainierte, vor unserer Vizestaatsmeisterin Janina GINTHÖR und Birgit GERSTENMAYER, die mehrere Doppelsalti in ihren Kürserien sprangen!

Im Finale stellte unser Olympia-Medaillengewinner Benny WIZANI einen neuen österr. Schwierigkeitsrekord mit 16,1 Punkten auf. Benny sprang in seiner Finalkür 3 dreifach-Salti und 7 Doppelsalti mit bis zu 3 Schrauben!

Neben diesen Spitzenplatzierungen ist aber auch der Start von mehreren recht jungen Aktiven des WAT-Brigittenau bemerkenswert, die bereits ein beachtliches Können am großen Trampolin zeigten!

Gratulation allen Aktiven! - auch an jene, die zum ersten Mal an diesen ASKÖ WAT-Landesmeisterschaften teilgenommen haben und denen vielleicht nicht alles nach Wunsch gelungen ist!

"DANKE!" auch dem gesamten Trainerteam des WAT-Brigittenau für die Vorbereitung unserer vielen Aktiven, sowie Maria als Kampfrichterin und der Wettkampfleiterin Rebecca, Bernhard für die fehlerlose Bedienung des neuen HDTS-Messsystems, Beate und Ronny für die Protokollführung sowie für die Vorbereitung der Urkunden und Ehrenpreise, Martin für Wettkampfmoderation - sowie allen, die zum Gelingen dieser ASKÖ WAT-Landesmeisterschaften beigetragen haben!

Die Ehrenpreise - attraktive Pokale - wurden vom Sportamt der Stadt Wien, dem Bezirksvorsteher der Brigittenau, Hannes DERFLER sowie vom Landesverband ASKÖ WAT Wien zur Verfügung gestellt!

Unsere nächste Aktivität findet am 18. Dezember 2018 um 18 Uhr statt: der bereits 56. Kinderwettkampf des WAT-Brigittenau
Dazu sind alle Kinder Jahrgang (2006 und jünger), die eine einfache Sprungserie beherrschen und natürlich auch Zuschauer herzlichst eingeladen!
 
Im Anhang befinden sich

  • die Wettkampforganisation   
  • das offizielle Gesamt-Endergebnis
  • das Ergebnis der WAT-Meisterschaft 2018
  • ein Foto mit den Aktiven vom WAT-Brigittenau
  • die Einladung zu unserem 56. Kinderwettkampf des WAT-Brigittenau
AnhangGröße
Symbol für Micorsoft Office Dokumente Kiwk182einl.doc701.5 KB
Symbol für Micorsoft Office Dokumente WATwertungLM18.doc459.5 KB
PDF Icon ASKÖWATLM 2018.pdf30 KB
Symbol für Micorsoft Office Dokumente ASKÖWATLM18org.doc455.5 KB