Trampolinspringen - 3x Gold + 3x Silber für WAT-Brigittenau in Steyr!

Am 25. November 2017 wurden die offenen Stadtmeisterschaft von Steyr abgehalten. Es waren über 40 TeilnehmerInnen von fünf Vereinen am Start. 7 Aktive vom WAT-Brigittenau traten in 4 Klassen an - 3 Klassen konnten  sie gewinnen, dazu noch 3x Silber und 2x Bronze! 
 

Unsere Erfolgsbilanz ...

 

Schülerinnenklasse (bis 14 Jahre):

 2. Fiona BEIGELBECK, 9. Magdalena HANNISCH 

Schülerklasse:

 1. Marius PAZOUR2. Leon FÜRSCHUSS, 3 Luis SCHÖBERL 

Juniorenklasse (bis 18 Jahre): 

1. Sebastian NEUWIRTH, 3. Benny WIZANI*) 

Synchronspringen: 

1. Benny WIZANI / Sebastian NEUWIRTH,  
2. Leon FÜRSCHUSS / Luis SCHÖBERL
 

 *) Benny WIZANI stellte in seiner ersten Kürserie mit 3-fach-Salti und 7 Doppelsalti mit bis zu drei Schrauben einen neuen österreichischen Schwierigkeitsrekord auf: 15,2 ist die neue Höchstmarke bei den Junioren!  - im Finale konnte Benny diese Kürserie nach drei 3-fach-Salti leider nicht  mehr fortsetzen und erreichte dadurch nur den 3. Platz. 

 
Unsere international geprüfte Kampfrichterin Rebecca FILIPSKY saß im Kampfgericht dieser Stadtmeisterschaft. 
 
GRATULATION unseren erfolgreichen Aktiven und DANK an unser Trainerteam - vorallem Willi WÖBER und Miriam HERRNSTEIN für die Vorbereitung auf diesen Wettkampf - sowie auch die mitgereisten Familien für die Unterstützung! 
 
Im Anhang ein Foto der erfolgreichen Aktiven vom WAT-Brigittenau in Steyr - zur Verfügung gestellt von Otto Beigelbeck