Trampolinspringen - 3 Siege und 2 Medaillen für den WAT-Brigittenau in Tschechien!

Der 43. internationalen Friendshipcup in Jablonec/Tschechien fand mit 190 Aktiven aus 13 Nationen statt. Das erfreuliche Ergebnis für den WAT-Brigittenau:

Unsere 6 Aktiven erreichten 3x Gold, 1x Silber und einmal Bronze!

Dazu kamen noch zwei 6. Plätze in den Finaldurchgängen!

Die von unserer Spartenleiterin Jacqueline MAYERHOFER und Willi WÖBER bestens vorbereiteten Aktiven des Nachwuchskaders konnten sich im großen, internationalen Starterfeld sehr gut in Szene setzen:

Im Synchronbewerb männlich bis 16 Jahre gewann unser Staatsmeisterpaar der letzten beiden Jahre  Benny WIZANI / Sebastian NEUWIRTH

Beim Synchronbewerb weiblich bis 18 Jahre gewann unser Jugend-WM-Paar von Sofia 2013 (damals 10. Platz) Miriam HERRNSTEIN / Sara HEKELE
 
In den Einzelbewerben schafften fast alle unser Aktiven das große Finale!
folgende Platzierungen wurden erreicht:

  • Jugend männlich bis 12 Jahre: Marius PAZOUR  -  6.Platz!
  • Jugend männlich bis 14 Jahre: Benny WIZANI   -   1. Platz!
  • Jugend weiblich bis 16 Jahre: Sara HEKELE  -  24. Platz!
  • Jugend männlich bis 16 Jahre: Sebastian NEUWIRTH  -  3. Platz!  
  • Jugend weiblich bis 18 Jahre: Miriam HERRNSTEIN  -  6.Platz!
  • Jugend männlich bis 18 Jahre: Niklas FRÖSCHL  -  2. Platz!

Der WAT-Brigittenau und der Wiener Fachverband für Trampolinspringen gratuliert unseren Aktiven zu diesen hervorragenden Leistungen!
 
Großen Dank verdienen unsere beiden TrainerInnen, die nicht nur für die gute Wettkampfbetreuung sorgten, sondern auch die lange Reise und den Aufenthalt organisierten und durchführten!  
 
Bild: Das erfolgreiche Trampolinteam des WAT-Brigittenau in Jablonec  mit den TrainerInnen Willi WÖBER und Jacqueline MAYERHOFER