Trampolinspringen: 2x Gold für den WAT-Brigittenau in Nürnberg!

Am vergangenen Wochenende (23. Februar 2019) fanden die bereits 20. offenen Vereinsmeisterschaften in Nürnberg statt.
Es waren 60 Aktive von 9 Vereinen aus Süddeutschland und Österreich am Start.

Trotz der Absage von mehreren unserer besten Aktiven aus gesundheitlichen Gründen oder wegen Schulskikursen war unsere kleine Delegation vom WAT-Brigittenau sehr erfolgreich!

Sowohl Magdalena HANNISCH (13 Jahre) als auch unser österreichischer Schülermeister Xaver WICK (14 Jahre) konnten ihre Altersklassen gewinnen!

Magdalena war nach dem Vorkampf Dritte bei den Mädchen bis 15 Jahren (10 Aktive in dieser Klasse) und schaffte durch eine sehenswerte Finalkür noch den Sieg in dieser Klasse vor Elisa Wansch aus Steyr.

Bei Xaver lief es in seiner Pflichtübung gar nicht nach Wunsch: Abbruch beim 9. Sprung. Mit der schwierigsten Kür seiner Altersklasse schaffte er als 5. gerade noch den Finaleinzug.
Im Finale glänzte er dann mit 2 Doppelsalti in seiner Kürserie in sehr guter Haltung und siegte mit über 6 Punkten Vorsprung!