Trampolinspringen - Ergebnisse 54. Kinderwettkampf

Zum Abschluß des für die Trampolinspringer des WAT-Brigittenau wieder sehr erfolgreichen Jahres fand am Dienstag, den 19. Dezember 2017 der bereits 54. Kinderwettkampf mit Rekordbeteiligung statt. Es waren trotz einiger kurzfristiger Absagen insgesamt 24 Kinder von 8 bis 12 Jahren dabei.

Das zahlreich gekommene Publikum konnte neben den noch einfacheren Übungen der Kinder unseres Anfängertrainings auch über zahlreiche Sprungserien mit vielen Saltis und sogar über mehrere Doppelsalti staunen!

Im Anhang befinden sich das Ergebnis unseres 54. Kinderwettkampfes.

BSO Cristall Gala 2017: 2. Platz für Franz Heher als Top-Funktionär

2. Platz für Franz Heher als Top-Funktionär bei der BSO Cristall Gala 2017.

Damit wurde Franz für seinen langjährigen unermüdlichen Einsatz im Trampolinspringen als Trainer und Funktionär ausgezeichnet.

Wir gratulieren recht herzlich!

Die BSO Cristall Gala 2017 fand am 10. November 2017 in Wien, Haus der Lotterien, Studio 44 statt.

Mehr zu der Veranstaltung

Trampolinspringen - 30. ASKÖ WAT-Landesmeisterschaften - Ergebnisse

Am 4. November 2017 fanden die 30. ASKÖ WAT Landesmeisterschaften  in der Sporthalle Brigittenau statt. Vor 30 Jahren waren diese Meisterschaften der erste offizielle Trampolinwettkampf in Österreich! Sehr erfreulich waren die hohe Teilnehmerzahl und auch das große Publikumsinteresse. Trotz der (inoffiziellen) Herbstferien nahmen 44 Aktive von 5 Vereinen daran teil. Damit waren diese Landesmeisterschaften heuer der größte nationale Wettkampf!

Trampolinspringen - 3x Gold + 3x Silber für die Aktiven des WAT-Brigittenau in Graz!

Am 21. Oktober 2017 fanden in Graz die offenen steirischen ASKÖ-Landesmeisterschaften im Trampolinspringen statt.
7 Aktive des WAT-Brigittenau waren auch am Start und erreichten wieder ein sehr respektables Resultat!

Die Ergebnisse unserer Aktiven:

Schülerklasse Mädchen:

2. Fiona BEIGELBECK (nur 0,1 Punkte hinter der Siegerin)

Schülerklasse Buben:

1. Leon FÜRSCHUSS, 2. Luis SCHÖBERL, 4. Marius PAZOUR

Juniorenklasse:

1. Benny WIZANI, 2. Sebastian NEUWIRTH

Allgemeine Klasse:

1. Niklas FRÖSCHL